29 Mai 2010

Erstes HandsOn: Apple iPad



Gestern sollte ich ein Geschenk für meinen Bruder kaufen und ging zielsicher in den Saturn ... im dritten Stock angekommen viel mir gleich eine kleine Menschentraube im Apple-Bereich auf und mir war klar ... die haben das iPad!!!

Es gab 3 Aussteller und ich meine ca. 5 verpackte Exemplare zum Kaufen ... ich bin sicher das der Saturn nicht mehr als 10 Exemplare bekommen hat. Nach etwas Gedult ... es kamen immer mehr Leute zum iPad-Stand ... kam ich an die Reihe ... hier meine ersten Eindrücke:

Das iPad ...

  • ... ist wunderschön designed
  • ... ist ziemlich schwer für seine Größe (ich musste es nach einer Weile wieder hinlegen und habe auf dem Tisch weiter getestet
  • ... kann mit seiner Apps-Oberfläche überzeugen ... die Abstände sind ok und man kann scheinbar die Größe der Icons anpassen
  • ... ist voll und ganz auf ZOCKEN ausgelegt (sehr viele Spiele waren vorinstalliert)
  • ... ist prima zum Surfen
  • ... scrollt wunderbar und reagiert sehr präzise auf Fingergästen und Bewegungen
  • ...hat ein Bücherregal und eine eBook-Lesefunktion, die ich persönlich jetzt nicht so überzeugend fand (im Vergleich zu allen anderen Features)
  • ... verwaltet Fotos sehr schön (das macht Spaß)
  • ... hat einen Superbildschirm und stellt Filme unglaublich scharf dar
  • ... verliert manchmal beim Drehen die Orientierung (ich fand die Horizontale Betrachtung ziemlich gut, weil der Eindruck von Größe entsteht)
Soweit mein erster Eindruck ... man könnte meinen, der Tim rennt jetzt in den Laden und kauft sich so ein Brett ... aber weit gefehlt ... das iPad konnte mich nicht länger als 5 Minuten in seinen Bann ziehen ... es ist einfach ein großes iPhone ... und das kennen wir ja alles schon ;)

Bin auf Eure Eindrück gespannt ... greetz Tim :)

Kommentare:

wonderboy hat gesagt…

Alter Schwede, da hast du aber vorgelegt. Danke für deine Eindrücke. Im Media Markt war davon weit und breit nichts zu sehen am Freitag. Kein Hinweis, einfach NICHTS!
Hmmm, bin auch sehr geteilter Meinung und genau das ist das Problem, die Sache mit dem zu großen iPhonem und das habe ich ja schon. :-)
Mal schauen....

wonderboy hat gesagt…

Was ich noch sagen wollte. Jeder der iPad sagt, sagt auch wie schwer es denn ist. Das finde ich schon sehr sehr auffällig! Müssen wir jetzt alle ins Fittnessstudio? Sind die Europäer schwächer als ein US Bürger? Was passiert mit dem iPad in China oder Japan? holen die sich alle einen Bruch beim heben? Fragen über Fragen. :-) Aber im Ernst, scheint ha auffällig schwer zu sein wie gesagt.